Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.





Keine Produkte im Warenkorb

Gustav Klimt: "Judith I"

Künstler/In: Gustav Klimt
Artikelnummer: BU-JU202

Gustav Klimt beschreibt Judith als Femme fatale. Während sie sinnlich auf ihren Betrachter herabsieht, streichelt sie mit der rechten Hand den Kopf von Holofernes. Erstmals wurde das Gemälde bei der 8. internationalen Kunstausstellung in München im Jahre 1901 gezeigt. 

Judith I ist nicht nur eines von Klimts besten Gemälden, sondern eines der herausragenden Frauenportraits der Kunstgeschichte.

Diese beeindruckende Reproduktion verleiht Ihrem Zuhause einen ganz besonderen Glanz. 

Format: 30 x 60 cm

Lieferzeit: 14 Werktage

350,00 €
inkl. MwSt.

Versandkosten: € 14

Beschreibung

Das Original: Gustav Klimt: Judith I, 1901. Öl auf Leinwand mit Goldauflage. 84 x 42 cm. Wien, Österreichische Galerie Belvedere

Der Künstler: Gustav Klimt - zweifellos einer der bedeutendste Künstler des Jugendstils in Österreich. Der Maler kam 1862 als zweites von sieben Kindern in einem Wiener Vorort auf die Welt. Klimt, der eigentlich in die Fußstapfen seines Vaters, ein Goldgraveur, treten sollte, erhielt ein Stipendium für eine Wiener Kunstgewerbeschule.

Sein unverwechselbarer Stil ist bis heute für viele junge Künstler richtungsweisend und beeindruckt immer wieder aufs Neue. Geprägt ist sein Stil durch statische Flächenhaftigkeit und eine ornamentale Abstraktion.

Weitere Informationen

Zusatzinformation

Künstler/In Gustav Klimt
Produktart Reproduktion
format 30 x 60 cm (B/H)
Herstellung Kunstdruck auf Leinwand , matt, händisch gefirnisst, auf Keilrahmen aufgespannt