Turmbau zu Babel

Normaler Preis €240,00 inkl. MwSt.

 

Der Künstler Pieter Bruegel der Ältere wählte den Titel "Turmbau zu Babel" für eine Reihe seiner Gemälde. Zu sehen ist die berühmte Szene aus dem Ersten Buch Mose. Geschildert wird dort das Unternehmen der Menschen, einen Turm zu bauen, dessen Spitze bis an den Himmel reichen soll.

Entstanden ist das Werk im Jahre 1563.

Der Künstler: Pieter der Ältere, genannt Bauern-Bruegel, Vater von Jan Bruegel dem Älteren und Pieter Bruegel dem Jüngeren. Er war Schüler des P. Coecke van Aelst in Antwerpen und der bedeutendste niederländische Maler der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Er begann als Zeichner für den Kupferstich in starker Abhängigkeit von H. Bosch und erschloss der Malerei als neues Darstellungsgebiet die Welt der Bauern.

Seine Genre- und Landschatfsbilder mit volkstümlicher, religiöserund mythologischer Staffage zeichnen sich durch scharfe Erfassung des Gegenständlichen und bald heitere, bald tiefsinnige Deutung der Wirklichkeit aus.